Wheelchair Tours

Ciao!

Schön das Du auf Wheelchair Tours gelandet bist.

Wir hoffen das Dir unsere Touren gefallen und hoffen dass Du schon welche ausprobiert hast oder bald ausprobieren wirst!

Auf dieser Seite möchten wir Dir etwas mehr über das Team hinter Wheelchair Tours erzählen und Dir die Idee dahinter erklären.

Wheelchair Tours

DIE IDEE

Wandern für Rollstuhlfahrer

Die Alpen sind eine unglaubliche Landschaft, die es gilt zu genießen und zu schützen.
Genießen geht am Besten wenn man direkt in diese Naturlandschaft eintaucht!

Nur wie soll das als Rollstuhlfahrer gehen?
Wandern in den Bergen?

Dafür haben wir eine Lösung gesucht.

Gemeinschaft stärken

Gemeinsam die Barrierefreiheit voranbringen und für die Rechte kämpfen, die allen zustehen – Fußgängern, Rollstuhlfahrern – einfach allen.

Unser Angebot soll ein Stück dazu beitragen und die Alpen zwar nicht barrierefrei machen – das wird wohl kaum gehen – aber zumindest soll es möglich werden einen Teil davon selbst zu erkunden.

Natur erleben

Bei Wheelchair Tours geht es um das komplette Naturerlebnis – unsere Wandertouren sind lediglich ein Teil des Angebots.
 Monoski fahren, Handbike fahren, Schwimmen, Eislaufen – all das sind Dinge die man in der Natur erleben und genießen kann.

Wheelchair Tours

DAS WARUM

Uns ist es schon einige Male passiert, dass wir eine schöne Wanderroute im Internet rausgesucht haben, aber nirgend etwas zur Barrierefreiheit gefunden haben.

Oftmals wird der Begriff „barrierefrei“ ja auch unterschiedlich ausgelegt und meistens von Nicht-Behinderten definiert. 
Manchmal verbirgt sich hinter dem Begriff wirklich eine barrierefreie Unterkunft/Aktivität etc. und manchmal steht man vor einem barrierefreien WC mit einer Türbreite von 50 cm.

Genauso erging es uns auf unseren Entdeckungsreisen:
Auf einmal tauchten Stufen auf, die vorher nirgends erwähnt wurden oder es wurde so schmal und steil, dass ein Durchkommen mit dem Rollstuhl nicht möglich war.

Nicht selten ist es uns passiert, dass wir eine Reise oder Wanderung, auf die wir uns sehr gefreut hatten, aufgrund dieser Umstände abbrechen mussten.

Da haben wir uns gedacht:

Wir machen das!

Wheelchair-Tours-Rollstuhl-Wandern-Seiser-Alm-Mahlknechthuette-Ausblick-Alm-Panorama-featured-image
Wheelchair-Tours-Rollstuhl-Wandern-Seiser-Alm-Mahlknechthuette-Ausblick-Alm-Panorama-featured-image
Wheelchair-Tours-Rollstuhl-Vinschgau-Ausblick-Reschensee

Wheelchair Tours

DAS TEAM

Wheelchair-Tours-Rollstuhl-Seiser-Alm-Puflatsch-Ausblick-Plattkofel-Langkofel-mit-Walter-Ueber-uns

BAUMI

Baumi ist Italiener und in Südtirol geboren, ist Mitte 50 und sehr sportlich. Er ist Querschnittler, genauer gesagt ein hoher Para und sitzt seit seinem 18ten Lebensjahr im Rolli. Er hat eine erfolgreiche Sportkarriere inkl. Paralympics in verschiedenen Sportarten beendet und ist nunmehr Freizeitsportler.

Wheelchair-Tours-Rollstuhl-Seiser-Alm-Puflatsch-Ausblick-Plattkofel-Langkofel-mit-Walter-Ueber-uns

SABRINA

Sabrina ist Deutsche und in Westfalen, an der Grenze zum Ruhrpott geboren. Sie ist Mitte 30 und eigentlich überhaupt nicht sportlich. Seit kurzem lebt sie ebenfalls in Südtirol und muss sich erst noch an das „Berg gehen“ und die komische Sprache in Südtirol gewöhnen. Sabrina ist Fußgängerin und ihr macht es mega Spaß als Begleitperson mit Baumi unterwegs zu sein.
Sabrina ist Online-Unternehmerin und arbeitet u.a. als Übersetzerin

Wheelchair Tours

DU

WIR SUCHEN DICH!

WIR BRAUCHEN DICH!

Dann her damit!

Fülle jetzt unseren Fragebogen aus und schon bald wird DEINE TOUR auf wheelchair tours zu lesen sein.

*Du benötigst dafür ein Google-Konto.

Bitte schicke das ausgefüllte PDF-Dokument an:
info@wheelchair-tours.org

© Nick Morrison/Unsplash

Feedback

Wir freuen uns über dein Feedback zu unserem Angebot. Fülle einfach hier unseren Feedback-Bogen aus!

*Du benötigst dafür ein Google-Konto.

Bitte schicke das ausgefüllte PDF-Dokument an:
info@wheelchair-tours.org

Baustelle ...

Wie du vielleicht gemerkt hast, sind wir gerade dabei unsere Webseite neu zu übersetzen und weitere Sprachen aufzunehmen. Da dies technisch etwas aufwendig ist, stehen dir aktuell nicht alle Seiten in allen Sprachen oder nur in einer Übersetzung durch eine KI (künstliche Intelligenz) zur Verfügung. 

Durch den Einbau der Übersetzungstechnik in die Webseite sind leider auch einzelne Formatierungen kaputtgegangen. Wir versuchen auch diese schnellstmöglich wieder herzustellen. 

Danke für dein Verständnis!